Linux-Schulserver FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kategorie: Index -> Arktur 4

Frage(n):




Antwort(en):


Ich habe Arktur 4 installiert und die Benutzer erfolgreich vom alten Arktur 3.3.p11a übernommen, sieht auch alles gut aus.

Aber kein User mit serverbasierenden Nutzerprofil kann sich an den Windows 2000 und XP-Clients anmelden, obwohl es vorher mit dem alten Arktur ging.

Benutzer mit lokalem Profil können sich problemlos anmelden. Auf dem Server sind alle Benutzer vorhanden.

Auch neu angelegte Benutzer können sich nicht anmelden. Wo liegt da der Fehler?

Die neueren Arktur-Versionen verwenden Samba 3.x, da muss nach dem Umstieg jeder Rechner neu an der Domäne angemeldet werden.

nach oben



Gibt es irgendeinen Grund (LDAP o. ä.), der es verbietet oder nicht ratsam erscheinen lässt, auf Arktur 4.0 13 Zeichen lange User-Namen zu verwenden, wie ich es bei 3.3 bisher getan habe?

Nein, nicht wirklich. Die Länge von 8 Zeichen wurde damals wegen Windows 3.x gewählt. Nachweisbar ist, dass unter Win98 der Name höchstens 14 Zeichen haben sollte. LDAP selbst ist das völlig egal.

nach oben



Ich habe zwei Arktur 4 installiert - wie kann ich nun einen Virenscan auf den beiden freigegebenen Laufwerken von Capella über Arktur realisieren?

Hier gibt es derzeit zwei Möglichkeiten:

  1. Auf Capella den gleichen Scanner installieren und über die beiden Laufwerke scannen lassen.

  2. Die Verzeichnisse auf Arktur mit NFS mounten und so scannen lassen.

nach oben



Bei meinem Arktur 4 wollte ich heute ein Programm auf Laufwerk P:
kopieren, leider klappte das aber nicht mit der Datei riched20.dll.

Erst als ich aus der Datei /etc/samba/smb.conf im [global]-Abschnitt bei "veto files" den Namen herausgelöscht und Samba neu gestartet habe, hat es geklappt.

Was ist der tiefere Sinn hinter diesem vetofile-Eintrag.?

Der tiefere Sinn: Eine ganze Zeit lang sind diese Dateien nur zur Weiterverbreitung einiger Viren benutzt worden. Es handelte sich letztlich um einen fast nie benutzten Video-Codec, der also als "gefährlich" eingestuft ist.

Wenn dieser Eintrag gelöscht wird, sollte man also einen guten Virenscanner im Einsatz haben und wissen was man tut.

nach oben



Ich hatte einem Schüler aufgrund einer Projektarbeit mehr Quota-Speicherplatz eingeräumt. Plötzlich jedoch hat der Schüler wieder dieselbe Quota wie alle anderen - woran liegt das?

Quotas werden dann neu gesetzt, wenn das Homeverzeichnis neu aufgebaut werden muss. Löscht also ein Schüler z.B. sein www-pub-Verzeichnis, dann wird beim nächsten AKTIVIEREN von Nutzern dessen Quota zurückgesetzt.

nach oben



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Wettervorher-Sage [:-)]

-- anonymous