Herzlich Willkommen


Wofür diese Seite?

Es gab einmal eine Zeit, da gab es noch nicht einmal einen "Server für Schulen". Inzwischen ist diese Zeit vorbei: mehrere Schulserver auf Grundlage verschiedener Distributionen wurden entwickelt und die angebotenen Lösungen unterscheiden sich teilweise sehr deutlich in ihren Anforderungen und Leistungen.

Ich möchte es einmal schaffen eine Anlaufstelle für alle Linux-basierten Schulserver hinzubekommen. Dabei soll jedes Projekt seine eigene(n) Homepage(s) behalten - aber Nutzer ohne Vorkenntnisse sollen in die Lage versetzt werden:

  • mehr über die einzelnen Schulserver mit ihren Stärken und Schwächen zu erfahren (Stichwort: Testberichte)
  • Neuigkeiten über die einzelnen Projekte an zentraler Stelle vorzufinden (News (s.u.), Kalender)
  • Informationen abrufen zu können, die alle Schulserver betreffen (Downloads, Weblinks, allgemein gehaltene Artikel

Für Newsfeed-Fans gibt es dazu auch zwei RSS-Newsfeeds, die unter http://www.linux-schulserver.de/rss-news.php und http://www.linux-schulserver.de/forum-rss.php empfangen werden können.

Wer dabei mithelfen möchte, eine zentrale Anlaufstelle für Informationen und Support rund um die aktuellen Server aufzubauen (oder gar noch zusätzliche kennt), der kann sich einfach als Nutzer anmelden und Beiträge sowie Links einreichen oder im Forum diskutieren.

Viel Spass wünscht:
Lars

Aktuelle Nachrichten

Thomas Litsch wechselt zum OpenSchoolServer-Team

verfasst von:  Lars Vogdt  am 13.Dezember 2007

Arktur 3.5

Thomas Litsch verabschiedete sich am 05.Dezember 2007 auf der Arktur-Mailingliste in die Rolle "des stillen Mitlesers" und wird laut eigenem Bekunden nicht mehr aktiv an der Entwicklung von Arktur mitarbeiten.

Thomas war nicht nur viele Jahre lang als aktiver Helfer auf den Arktur-Mailinglisten präsent, sondern hat auch aktiv an der Entwicklung mitgearbeitet und war zuletzt Leiter für die Entwicklung der derzeit laut http://arktur.schul-netz.de/ aktuellen und für den produktiven Einsatz empfohlenen Arktur Version 3.5.

Damit scheidet ein von allen derzeitigen Projektbeteiligten geachteter aktiver Entwickler aus dem Projekt aus. Wie Thomas mitteilte, ist er allerdings für die Schulserver-Entwicklung nicht ganz verloren: er wechselt nur zum Team des OpenSchoolServers und wird dort - wenn auch mit weniger "Manpower" - weiter entwickeln.

So hofft Thomas, den einen oder anderen Arktur-Entwickler demnächst auf der ein oder anderen Messe oder Vortrag wieder zu treffen. 


Arktur 3.5.7 verfügbar

verfasst von:  Uwe Schoffer  am 03.Dezember 2006

Arktur 3.5

Für Arktur 3.5 wurde aus Sicherheitsgründen die Version 3.5.7 mit einem Kernel 2.4.33.4 fertiggestellt. Der Download und weitere Informationen sind direkt unter

http://arktur.schul-netz.de/cont/cms/front_content.php?idart=26

zu finden


Ergebnisse der Arktur-Tagung 2006

verfasst von:  Lars  am 02.Juli 2006

Arktur 3.5
Am Wochenende des 20./21.05.2006 lud Erwin Flohr zu einer Arktur-Tagung nach Magdeburg ein. Die Kosten für Anfahrt, Übernachtung und Verpflegung wurden dabei freundlicherweise von der Zeitschrift 'ct übernommen.

Erwin Flohr hat inzwischen eine erste Rohfassung der Ergebnisse dieser Tagung veröffentlicht. Der vollständige Text ist unter den HowTo's zu Arktur 3.5 (der derzeitig aktuell supporteten 'ct-Version) zu finden.


Arktur 3.5: Installationsprobleme mit schnellen Rechnern

verfasst von:  Lars  am 01.September 2005

Arktur 3.5
Aktuelle Rechner wie etwa Pentium 4 oder AMDs Athlon können wärend der Installation Probleme verursachen, weil sie zu schnell sind.
Beim Abarbeiten der Installationsroutinen kann es bei solchen Rechnern durch das parallele und schnelle Abarbeiten der Befehle dazu kommen, dass bestimmte Dateien gelöscht werden, die eigentlich noch benötigt werden. Dies äußert sich in Fehlern, die später besonders beim Start des Servers gemeldet werden.
Hier hilft dann entweder die Installation von Arktur 3.5 auf einem älteren Rechner und das spätere Austauschen der Festplatte oder folgender Tip:
  • _V_o_r_ der Installation von Arktur 3.5 auf Pentium4-Maschinen ist im BIOS Hyperthreading auszuschalten.
  • Gibt es dann immer noch Probleme mit der Performance ist folgendermaßen vorzugehen:
    1. Ein aktuelles BIOS-Update ist einzuspielen und "Setup Defaults" sind einzustellen.
    2. Gibt es weiterhin Probleme (ist wenig wahrscheinlich), so sollte Shared Memory im BIOS auf ein Minimum (1MB) eingestellt und die erweiterte Unterstützung für Festplattenzugriffe ausgeschaltet werden.
Artikel weiterlesen... Arktur 3.5: Installationsprobleme mit schnellen Rechnern

Offizielle Arkur 3.5 - CD verfügbar

verfasst von:  Lars  am 12.Juni 2005

Arktur 3.5
Die offizielle Version 3.5 des c't/ODS-Schulservers Arktur ist nun (30. Mai) lieferbar. Der Heise-Verlag hat dafür eine Version 3.5 vom Arktur-Portal überarbeitet und stellt diese nun sowohl über einen eigenen FTP-Server als auch über den Postweg zur Verfügung.

Die von der c't vertriebene Version entspricht allerdings nicht exakt der aktuellsten Version 3.5 vom 13.02.2005, welche als 3.5-Beta 6 über das Arktur-Portal zu beziehen ist. Diese "Beta-Version" enthält u.a. einen aktuelleren Kernel und unterstützt damit mehr Hardware als die offizielle Version. Wer also mit der offiziellen Version Probleme bei der Installation hat, der kann evtl. mit der Beta-Version trotzdem einen Erfolg erzielen - hier hilft leider nur ausprobieren.

Arktur 3.5 in der 'ct vorgestellt

verfasst von:  Lars  am 06.Mrz 2005

Arktur 3.5
In der aktuellen (06/05) Zeitschrift 'ct des Heise-Verlages ist ein dreiseitiger Artikel über die neue, vom Verlag supportete Version 3.5 des Schulservers, die die alte, inzwischen 4 1/2 Jahre alte Version ablösen soll.

Thomas Litsch, der Hauptmaintainer dieser Version, berichtet selbst über die derzeitige Situation der "Artur-Gemeinde" und die neuen Features der Version 3.5.

Laut letzten Informationen wird die 'ct diese Version auf der Cebit kostenlos verteilen und auch später noch Schulen (nach einer schriftlichen Bestellung mit Schulname und Ansprechpartner) kostenlos zuschicken.

Die Hardwareanforderungen sind dabei sehr gering: so reicht ein Pentium I mit einer 4GB-Festplatte für eine vollständige Installation aus. Die Installation läuft dabei über Bootdiskette und CD-ROM - ein IDE-CDROM-Laufwerk wird empfohlen. Aber auch aktuelle Hardware bis hin zu RAID-Controllern und SATA wird unterstützt.

Als Haupt-Anlaufstelle wird nun nicht mehr auf die entsprechenden Webseiten des Heise-Verlages verwiesen, sondern auf das neue Arktur-Portal.
Artikel weiterlesen... Arktur 3.5 in der 'ct vorgestellt

Kernel-Update für Arktur 4 und 3.5 freigegeben

verfasst von:  Lars  am 23.Januar 2005

Arktur 3.5
Da in der letzten Zeit vermehrt Lücken in dem auf Arktur 3.5 und 4 eingesetzten Kernel aufgezeigt wurden und auch Exploits aufgetaucht sind, die zum Teil auch übers Netzwerk funktionieren und das Kapern des Servers ermöglichen, sind nun Updates verfügbar, die die Schwachstellen schließen.

Benutzer dieser Versionen sollten also dringend Updaten. Hierzu sind zwei verschiedene Updates erhältlich:

Unter der URL ftp://marvin.sn.schule.de/linux/upd-v4b36b/lxq2429.tgz sind gemäß GPL die entsprechenden Kernel-Quellen verfügbar.
Artikel weiterlesen... Kernel-Update für Arktur 4 und 3.5 freigegeben

Arktur 3.5.5 ist draußen

verfasst von:  Lars  am 16.Januar 2005

Arktur 3.5
Der Maintainer der Arktur Version 3.5, Thomas Litsch, hat nochmals einen Release Kandidaten der Version 3.5 als CD-Image online gestellt.

Hier wurden die bisher aufgetretenen Fehler in der Version 3.5 behoben und nach eigenen Aussagen des Maintainers soll dies die letzte Version vor der offiziellen Freigabe der entgültigen Version sein. Sollten weitere Fehler gefunden werden, so sollen diese nur noch als Update-Pakete verfügbar gemacht werden.

Die URL für das ISO-Image lautet:
http://arktur.schul-netz.de/download/iso/v3.5_beta/3.5.5-2005-01-15.zip
(391 MB). Die MD5-Summe zum Überprüfen des Downloads ist hier erhältlich.

Es gibt in der derzeitigen Version noch eine letzte Unstimmigkeit, die den Aufruf von Swat betrifft: der "Advanced View" in "Globals" ist nur zugänglich, wenn swat per "www:901" aufgerufen wird, nicht mir "arktur:901". Allerdings dürfte dies eher ein kosmetischer Fehler sein, der sicherlich mit einem Update behoben werden kann.
Artikel weiterlesen... Arktur 3.5.5 ist draußen

Tagungsvorbereitung (12./13.12.04) läuft auf Hochtouren

verfasst von:  Lars  am 30.November 2004

Arktur 3.5
Die Vorbereitungen auf das Entwicklertreffen laufen auf Hochtouren.
So sind - nach regen Diskussionen in der Entwicklerliste - inzwischen verschiedene "Arbeitspapiere" für die Tagung entstanden:

Die weitere Diskussion verläuft derzeit in der Mailingliste für Entwickler.

Die Veranstaltung am 12. und 13. Dezember wird organisiert und geleitet durch Michael Höllen vom Verein "Schulen ans Netz e.V.". Teilnahmeanfragen (Registrierung) können formlos gerichtet werden an schan-dev@ct.heise.de, oder direkt an michael.hoellen@lo-net.de.

Arktur-Tagung am 10./11.12.04

verfasst von:  Lars  am 31.Oktober 2004

Arktur 3.5
Michael Höllen, Projektleiter von "IT works" - einem Projekt von Schulen ans Netz e.V. ist so freundlich, die weitere Arktur-Entwicklung durch Veranstaltung einer Tagung zu unterstützen. Diese findet am 10. und 11. Dezember in Bonn statt.

In seiner Einladungs-Email schreibt Michael Höllen:
"Die update-version 3.4. ist neu erschienen, Version 3.5 steht ja wohl in den CD-Startlöchern, die 4.x ebenso vor der Vollendung und eine Neuauflage 5.x war ja schon vor Monaten Thema. Ich denke, Gesprächsstoff gibt es genug und daher möchte ich auch zunächst keine fixen Themen vorgeben. Für konkrete Vorschläge bin ich dankbar."

Erwin Flohr, freier Mitarbeiter der c't und Mitglied des dortigen Projektes "Schulen ans Netz", begrüßt diese Einladung und schreibt in seiner Erwiderung: "[...]Das wichtigste wäre, für die nächste Zeit gemeinsame Ziele zu entwickeln und Wege zu finden, diesen Zielen dann auch gemeinsam entgegenzugehen.[...]"
Artikel weiterlesen... Arktur-Tagung am 10./11.12.04


 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Wettervorher-Sage [:-)]

-- anonymous

 

 Aktuelle Versionen

Arktur 3.53.6
Arktur 5 Slack5.5.02a
Arktur 4.04.0 RC7
GEE1.20f
paedML3.0
OSS3.4
Seminarix2009-03
Skolelinux6.0.4+edu0
SLIXS2.1.10
SLSS1.1

 neue Forenbeiträge


5 aktuellste Beiträge:
· ubuntu (edubuntu) client am OSS2
26 Antworten
· NFS-Server mit OSS3.0
1 Antwort
· FTP nach draußen / Proxyeinstellungen
0 Antworten
· MAC-Adresse virtuelles Interface
2 Antworten
· Klassenarbeiten einsammeln
0 Antworten

Gesamtstatistik:
Kategorien: 10
Foren: 28
Themen: 8946
Beiträge: 11050

 CERT Security

 Debian Security

 SUSE Security

 Golem News

 Prolinux News