Konfiguration des Proxyservers Squid

Seite: 12/12
(8696 Worte insgesamt im Text)
(31867 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht

DELAY POOL PARAMETERS

Mit den "Delay-Pools" von Squid l��t sich eine Bandbreitenbegrenzung f�r bestimmte Clients oder URL-Teile erreichen. In Schulen mit "Medienecken", an welchen Sch�ler in Freistunden sitzen d�rfen, also eine gute M�glichkeit gen�gend "Reserven" f�r den normalen Unterricht vorzuhalten.

delay_pools

Zun�chst einmal m�ssen wir Squid mitteilen, wie viele Delay-Pools wir einrichten m�chten. Bei dem hier gezeigten Beispiel handelt es sich um zwei Delay-Pools, die - bei einer DSL-Verbindung - die normalen Surfer eindeutig bevorzugen und "Downloadfreaks" an den Rand der Verzweiflung treiben sollen.
delay_pools 2

delay_class

Squid kennt grunds�tzlich drei verschiedene Arten von Delay-Pools:
  1. In einem Pool der Klasse 1 wird die Download-Rate aller Verbindungen zusammengefasst und darf eine gewisse Bandbreite nicht �berschreiten. Also ein ideales Anwendungsgebiet um allen Nutzern (auf welche die betreffende acl zutrifft) einen D�mpfer zu verpassen. Wenn man es genau nimmt, dann arbeitet Squid in der Standardeinstellung also mit genau einem Delay-Pool der Klasse 1 - ohne Beschr�nkungen. icon_wink
  2. In einem Pool der Klasse 2 kann einerseits wieder die gesammte Bandbreite begrenzt werden (daf�r dient der erste Parameter) und andererseits die Bandbreite f�r einen mit einer acl festgelegten Bereich oder Benutzer.
  3. Ein Delay-Pool der Klasse 3 letzendlich erlaubt zus�tzlich zu den oberen noch eine Begrenzung f�r ein gesammtes Subnetz.

delay_class 1 2 Der erste Delay-Pool ist ein Pool der Klasse 2.
delay_class 2 1 Der zweite Delay-Pool ist ein Pool der Klasse 1.

delay_parameters

delay_parameters 1 -1/-1 102400/512000 Der erste Pool erh�lt einen kontinuierlichen Datenzuflu�. Es gibt keine Begrenzung (-1 schaltet die Begrenzung aus).
Bei Bedarf kann der Inhalt des Pools f�r einzelne Mitglieder mit einem Schwung von 512000 bytes/s ausgekippt werden - anschlie�end f�llt sich der Pool wieder langsam mit 102400 bytes/s. Dieses Verhalten ist f�r Surfer wohl am g�nstigsten: Eine neue Seite wird zun�chst mit voller Geschwindigkeit geladen - w�hrend der Surfer die Seite betrachtet, f�llt sich der Delay-Pool langsam wieder an.
delay_parameters 2 128000/128000 Der zweite Pool bekommt maximal 128000 byte/s. Nicht mehr und nicht weniger. Der maximale Durchsatz wird hier also massiv begrenzt. Da durch die eingesetzte acl hier alle als "Dateien" deklarierten Endungen betroffen sind, wird sich so mancher "Download-Freak" hier �ber "das lahme DSL" wundern icon_wink

delay_access

Bitte beachten Sie hier die Reihenfolge:
Es werden immer der Reihe nach alle Pools der Klasse 1, danach Pools der Klasse 2 und danach Pools der Klasse 3 abgearbeitet. Selbst wenn Sie in der folgenden Konfiguration einen Klasse 2 Pool vor einem Klasse 1 Pool setzen, wird zuerst der Klasse 1 Pool abgearbeitet.

Erst innerhalb ein und derselben Delay-Pool-Klasse kommt es auf die Reihenfolge innerhalb der Konfigurationsdatei an.

delay_access 2 allow Dateien Der zweite Pool wird auf alle in der acl "Dateien" definierten Dateiendungen angewendet.
delay_access 2 deny all ...und wieder geht den Rest der Welt dieser Pool nichts an. Die normalen Surfer aus dem internen Netzwerk werden auch nicht von diesem Pool bedient.
delay_access 1 allow our_networks Zum ersten Pool erh�lt das gesammte interne Netzwerk Zugriff. Da alle Anfragen, welche unsere "Dateien" beinhalten schon vorher abgefangen wurden (wie schon erw�hnt, bricht Squid die Bearbeitung einer Anfrage beim ersten Treffer ab), darf jetzt alles andere diesen Pool benutzen.
delay_access 1 deny all Der gesammte Rest der Welt darf den Pool nicht nutzen.

Delay Pools testen

Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr eingesetzter Squid Delay-Pools unterst�tzt oder ob Ihre eingegebenen Werte bei den einzelnen Pools richtig sind, dann empfielt sich ein einfacher Test mit diesen Einstellungen:
acl all src 0.0.0.0/0.0.0.0
acl dateien urlpath_regex -i \\.(zip|exe|cmd|rar|com|mp3)($|\\?)
delay_pools 1
delay_class 1 1
delay_parameters 1 1024/1024
delay_access 1 allow Dateien
delay_access 1 deny all

Tragen Sie diese Werte in Ihre Datei "squid.conf" ein und laden Sie die Konfiguration des laufenden Squids erneut mit "rcsquid reload".

Jetzt m�ssen Sie den Server nur noch Online schalten und eine ca. 5-10 MB gro�e Datei mit der Endung ".exe", ".zip", ".rar", ".com" oder ".mp3" mit dem Browser aus dem Internet herunterladen.

Egal, ob Sie mit einem Modem, ISDN oder DSL unterwegs sind: dieser Download d�rfte extrem langsam sein. Wenn Sie jetzt aber zeitgleich auf ganz normalen HTML-Seiten surfen, werden Sie kaum Geschwindigkeitseinbu�en im Vergleich zu Ihrer vorherigen Konfiguration feststellen k�nnen. Voila: die Delay-Pools funktionieren und Sie k�nnen sich durch schrittweises Erh�hen der delay_parameters an den f�r Sie optimalen Wert herantasten.

Erh�hen Sie den Wert bitte jeweils um Vielfache von 1024 - ansonsten mu� Squid auf- bzw. abrunden.

In eigener Sache

So. Ich hoffe, der Text hat Ihnen ein wenig geholfen und Sie k�nnen Ihren Squid nun richtig an Ihre pers�nlichen Bed�rfnisse anpassen.

Ein Hinweis sei mir am Ende noch gestattet: ich �berarbeite diesen Text von Zeit zu Zeit, wenn mir eine Mail mal wieder ein wenig Motivation verschafft. Das kann eine Frage zur Konfiguration sein - oder einfach auch mal nur ein "ich habs gelesen". Schlie�lich kann ich nicht wie ein Buchautor anhand der verkauften St�ckzahl auf die Beliebtheit meines Werkes schlie�en - und einen Lohn bekomme ich derzeit leider auch noch nicht daf�r... icon_wink

Also los: schreiben Sie mir!

Viele Gr��e,
Lars


Kommentare

Schultzi
13.09.06, 07:38
Super

Klasse

Andreas
24.11.06, 08:11
Spitzen Info´s

Hallo,

da ich gerade dabei bin, einen Squid zu installieren, haben mir die Infos sehr geholfen. Speziell die Delay Pools waren für mich ein wenig schwierig , aber mit der Erklärung hab ich es jetzt begriffen. :-) Auch die Tuning Tips sind sehr wertvoll .... Respekt !!!

Weiter so ...

Grüße

Andreas

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Bienen sind gar nicht so fleissig, sie können nur nicht langsam fliegen.

-- anonymous