Test: Open School Server Version 2.1

Seite: 2/10
(4348 Worte insgesamt im Text)
(47097 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht

Ãœbersicht

Preis: 400,00 Euro (Brutto) (enthält u.a. 1 Jahr Updates und Security Patches per Yast-Online-Update und 1 Jahr Support per E-Mail und Zugang zum OSS-Maintenance-Web)
Basiert auf: SUSE Linux Enterprise Server (SLES) 9
Support: Ãœber Mailinglisten, per Support-Hotline (Email und [kostenpflichtiges] Telefon) und Zugriff auf ein Maintainance-Web
Updates: Dowload über eigenen FTP-Server, manuelle und automatische Installation mittels YOU (YaST Online Update)
aktuelle Version: 2.1
Bezugsquelle: http://www.extis.de/
Maintainer: Hauptentwickler: Peter Varkoly und Peter Grill
Mitentwickler: Lars Vogdt
In Dt. aktiv im Einsatz seit: 2002
Installierte Versionen in Dt: Laut verkaufter Anzahl ca. 550
Allerdings sind hier die verschickten und heruntergeladenen Beta-Versionen nicht enthalten.
Letztes Update: (SP4 für SLES9; letzter Patch erschien im Januar)
Ansprechpartner / Bezug: EXTIS GmbH



Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Manch Verrueckter benutzt einen Gelaendewagen, um in die Stadt zu fahren. Manch anderer Verrueckter benutzt einen Emacs, um Quellcode zu schreiben.
In beiden Faellen werden unglaubliche Ressourcen voellig nutzlos verschwendet.

-- Hubert Mantel