Test: Open School Server Version 2.1

Seite: 8/10
(4348 Worte insgesamt im Text)
(45608 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht

Aussichten

EXITS verhandelt derzeit anscheinend mit diversen Firmen �ber eine weitere Zusammenarbeit in Bezug auf Schulungen und Support vor Ort. Aber auch Entwickler, die an dem "Projekt" mitarbeiten wollen, sind dort gerne gesehen.

Einige Firmen haben schon speziell auf den OSS angepasste Erg�nzungen und Erweiterungen ihrer Produkte im Angebot. Einige davon k�nnen sogar direkt �ber die Administrationsoberfl�che des OSS bedient werden.

Durch die Basis des SUSE LINUX Enterprise Server 9 profitiert auch der OSS von der Unterst�tzung von f�hrenden Hardware- und Software-Anbietern - darunter AMD, CA, HP, IBM, Oracle, Fujitsu Siemens Computers, Netline Internet Service GmbH, Software AG und Tobit Software. S�mtliche von SLES9 unterst�tzte Hard- und Software kann somit auch mit dem OSS betrieben werden. Firmen haben eine anerkannte und langfristig gewartete Basis, auf welcher Sie Ihre Supportvertr�ge aufbauen k�nnen.




Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

If God had intended Man to smoke, He would have set him on Fire!

-- anonymous