SSH: Verschlüsselter Fernzugriff

Seite: 4/9
(3016 Worte insgesamt im Text)
(21474 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht

Secure Copy

Das Programm scp ist eine Mischung aus SSH und CP. Wollen Sie also z.B. Datei test.txt von daheim auf den Server kopieren, dann geben Sie den folgenden Befehl ein scp test.txt root@myip.dnydns.org:/root/ Damit kopieren Sie die Datei in das Heimatverzeichnis von root. Sie können auch mit Wildcards arbeiten:

scp te*.txt root@myip.dnydns.org:/root/

kopiert alle Dateien, welche mit "te" anfangen und mit ".txt" aufhören, ins Heimatverzeichnis von root. Rekursives Kopieren funktioniert mit der Option "-r":

scp -r /root/* root@myip.dnydns.org:/root/

Beachten Sie aber bitte, dass bei allen Kopiervorgängen alle auf dem Zielsystem vorhandenen Dateien überschrieben werden! Prüfen Sie also vorher auf dem anderen Rechner, ob nicht fälschlicherweise Dateien überschrieben werden könnnen.

Auch scp bietet Möglichkeiten zur Komprimierung der Daten oder zur Verwendung eines anderen Ports (normalerweise wird auch hier immer Port 22 genutzt). Mit scp -C -P 222222 test.txt root@myip.dyndns.org:/root/ kopieren Sie also die Datei test.txt verschlüsselt und komprimiert über den Port 222222 auf den Server ins Heimatverzeichnis von root.

Mehr Informationen zum Programm scp erhalten Sie mit dem Befehl man scp.

Secure FTP

Das Programm sftp dient als sicherer Ersatz für FTP. Wie bei einer normalen FTP-Verbindung können Sie verschiedene Dateien und Verzeichnisse zwischen den beiden Zielsystemen hin- und herkopieren, löschen oder verschieben. Die Daten werden dabei ebenfalls über die verschlüsselte Verbindung übertragen und auf Wunsch auch während der Übertragung komprimiert. Mit SFTP-fähigen Clients können Sie also wie mit einem üblichen FTP-Client arbeiten - nur sind hier die Daten und Passörter im Gegensatz zu normalen FTP geschützt.

Mit dem Befehl

sftp -C root@myip.dyndns.org
starten Sie eine verschlüsselte und komprimierte FTP-Sitzung, die Sie mit dem Befehl quit wieder verlassen können.

Auch hier liefert der Befehl man sftp weitere Informationen zur Benutzung des Programms. Hier werden auch die einzelnen Befehle beschrieben, die während einer SFTP-Sitzung genutzt werden können.




Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Wo sich noch Bit und Byte gute Nacht sagen.

-- anonymous