Hardware für Schulen

Seite: 3/7
(4643 Worte insgesamt im Text)
(17986 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht

Terminallösungen

Während Terminallösungen sicherlich eine sehr gute Lösung für Schulen wären, werden Sie heutzutage leider noch viel zu selten eingesetzt. Dabei sind insbesondere die älteren Rechner, welche an Schulen herumstehen, durch den Einsatz einer bootfähigen Netzwerkkarte und eines guten Monitors dann durchaus noch für einen jahrelangen und problemlosen Betrieb zu gebrauchen.

Eine bootfähige Netzwerkkarte kostet heute um die 20 Euro - einzig der Terminalserver sollte ein moderner Rechner sein. Aus der Praxis:

1 Terminalserver mit einem Pentium IV mit 2,4GHz Taktfrequenz und 2-3 GB DDR-RAM (richtig gelesen: so viel RAM wie möglich!), der also bis auf die Ausstattung mit viel und gutem RAM ein "PC von der Stange" sein kann, bedient bis zu 20 alte Terminals, die über einen 100MBit-Switch angebunden sind. Weitere Beispiele gibt es hier.

Dabei sollte allerdings der Terminalserver nach Möglichkeit über eine 1GB-Anbindung ans Netzwerk und ein RAID-System verfügen, damit hier kein Flaschenhals entsteht. Während moderne Mainboards eine solche 1GB-Netzwerkkarte und RAID-Controller meist schon mitbringen, muss bei Switches meist ein etwas teureres Gerät mit ein (besser: zwei) solcher Anschlüsse gekauft werden - allerdings lohnt sich diese Investition!

Auf den Terminals, welche hier aus Pentium I mit 160MHz und 48 MB Ram bestehen, läuft sämtliche aktuelle Software wie StarOffice, Firefox, AcrobatReader, Gimp, Quanta, etc. schnell und flüssig. Hier mussten die schon vorhandenen Netzwerkkarten nur für insgesammt 240,00 Euro mit Boot-ROMs nachgerüstet werden. Zumindest für die immer mehr in Mode kommenden "Surf-Ecken" bietet sich in jedem Fall eine solche Terminal Lösung an - ansonsten sind die dortigen Rechner zu schnell mit Spielen und Viren "verseucht" oder die Hardware wird zerstört. Platten- und lüfterlose Terminals, die unter Linux laufen, scheinen bislang noch die billigste und stabilste Lösung in diesem Bereich zu sein.

Weitere Informationen über Terminalserver finden Sie u.a. hier.

Beispiele für Terminalserver und deren Hardwarekonfiguration finden Sie hier.




Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Alle reden von 32 Bit...Bei mir stehen sie im Kuehlschrank.

-- anonymous