Arktur 4.0 RC3a

verfasst von:  Uwe Schoffer  am 12.November 2006

Ab sofort liegt unter der bekannten Adresse


das komplette CD-Image zum herunterladen bereit.


Die Änderungen gegenüber RC3:
  • Kernel-Module für 3Ware 3w9xxx und 3w95xx repariert (ods8/lx2432.tgz)
  • netatalk 2.0.3 bringt alte MAC's bis OS9 wieder an Arktur. Hier gibt es aktuelle Authentifizierungsmechanismen.
  • Openssh 4.5p1 (n1/openssh.tgz) wegen Security-Alert (siehe http://securitytracker.com/alerts/2006/Nov/1017183.html )
  • OpenLDAP 2.3.29 (ods2/openldap.tgz) wegen Security-Alert (siehe http://securitytracker.com/alerts/2006/Nov/1017166.html )
  • Squid 2.6STABLE5 (statt 4, ebenfalls Fehlermeldung bei squid-cache.org)
  • clamav-0.90rc2 gepatcht wegen Fehler in clamav-milter (konnte sendmail abstürzen lassen)
  • w3m neu kompiliert wegen UTF8-Unterstützung (siehe Hinweis auf Mantis)
  • pine neu kompiliert wegen UTF8-Unterstüzung (siehe Hinweis auf Mantis)
  • pamldap neue Version wegen Security-Alert (siehe http://securitytracker.com/alerts/2006/Nov/1017153.html )
  • apcupsd neue Version 3.12.4 zur besseren Unterstützung von Geräten mit USB-Schnittstelle

ToDo: Weitere Änderungen bereiten das von Harry angemahnte ldapxxx -y passfile vor. Wenn diese getestet sind, kommen die in eine neue Ausgabe.

Hinweis: Eine ältere Arktur 4 Beta (bis einschließlich Beta42) darf nicht mit diesen Paketen gepatcht werden. Die Updates für diese älteren Versionen werden noch gesondert bereit gestellt.



PDF PDF  |  Druckerfreundliche Ansicht Drucken  |  Hits: 52886

Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Drei Dinge kommen mit dem Alter: 1. Gedächtnisschwund 2. uh.. um..

-- anonymous