Linux-Musterlösung verabschiedet sich von Rembo

verfasst von:  Lars Rupp  am 03.Juli 2007

Nachdem die Firma IBM am 18.Mai 2006 (siehe Pressemitteilung) das Unternehmen Rembo Technology übernommen hatte, sah alles noch recht rosa für die Schulen aus, die Rembo einsetzen: der  IT-Riese kann als großes Unternehmen sicherlich mehr Ressourcen in das Produkt investieren und so dessen Qualität und auch den Support verbessern.

IBM integriert Rembo aber in das bisherige Produktportfolie mit IBM Tivoli Provisioning Manager und IBM Director. Für diese neuen Rembo-Versionen muss das Verwaltungstool MySHN angepasst werden. Diese Anpassung übernimmt wie bislang die Firma SBE und wird auch weiterhin die neue MySHN-Version (derzeit 5.0) zu Schulpreisen anbieten.

SBE hat inzwischen aber mit dem "Schulnetzverwalter" eine eigene Schulserverlösung (Windows-Basiert) im Angebot und tritt damit in direkte Konkurrenz zu den Musterlösungen des Landesmedienzentrums.

Zwar wirbt die Firma SBE weiterhin mit der Linux-Musterlösung als Partner und auch von Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg wird auch weiterhin die Unterstützung für bereits verkaufte Rembo-Lizenzen (MySHN-Version 2.0) zugesagt, allerdings werden die Lizenzen vom Landesmedienzentrum inzwischen nur noch "solange der Vorrat reicht" angeboten. Als Alternative wird auf ein "in Kürze verfügbare[n]s kostenlose[n]s Programm (LINBO)"  (auf dessen Projektseiten bislang aber keinerlei Daten oder Dateien veröffentlicht wurden) oder die von IBM bereitgestellte Lösung "Tivoli" verwiesen.

So ist anzunehmen, dass sich die Musterlösung zugungsten des freien Programms LINBO langfristig vom Einsatz von Rembo verabschiedet. Unterstützung für bereits verkaufte Rembo-Lizenzen wird es aber wohl noch eine geraume Zeit lang geben. Ggf. wird wohl direkt an die Firma SBE verwiesen, die Rembo weiterhin für Schulen und Bildungseinrichtungen verkauft.


PDF PDF  |  Druckerfreundliche Ansicht Drucken  |  Hits: 41920

Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Erfahrung steigt proportional zum Wert des ruinierten Gegenstandes.

-- anonymous