Arktur 4 Release Candidate 5 fertig

verfasst von:  Uwe Schoffer  am 19.Februar 2007

Ab sofort liegt unter der bekannten Adresse


das komplette CD-Image zum herunterladen bereit. Der Hauptaugenmerk war ein neuer Kernel zur Einbindung aktueller Hardware und die Beseitigung der gefundenen Fehler der rc4.

Die Änderungen gegenüber RC4:

  • Der Kernel 2.4.35 baut die Unterstützung der aktuellen Marvel-Chipsätze, für besondere SCSI-Controller (TEKRAM, DCR-Controller) und VIA-Raid-Treiber ein.
  • weitere logfiles rotieren
  • access.conf vom Apache-Webserver überarbeitet
  • Löschen von computer (DHCP-Vormerkungen) als sysadm nun möglich
  • Kostenabrechnung (pppkosten)
  • Rechte von /var/log/proxy wegen Web-Auswertung geändert
  • Korrektur an admin(2)-Oberfläche (mantis-Meldungen)
  • SquidSet 1.0 und printeradm von Klaus Werner
  • Überarbeitete Filterlisten von SquidGuard (ca. 120 Einträge selbst ergänzt)
  • php 4.4.5
  • clamav-0.90
  • openldap-2.3.33
  • samba-2.0.24

Hinweis: Eine ältere Arktur 4 Beta (bis einschließlich Beta42) darf nicht mit diesen Paketen gepatcht werden. Die Updates für diese älteren Versionen werden noch gesondert bereit gestellt. 


PDF PDF  |  Druckerfreundliche Ansicht Drucken  |  Hits: 51403

Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Bill Gates bei "Wetten, dass": "Ich wette, dass ich einhundert Windows- Fehlermeldungen an den Wutausbrüchen der Anwender erkennen kann!"

-- anonymous