• moderiert von:
  • Arktur3.4Admin,
  • Arktur3.5Admin
Zum aktuellsten Beitrag
re: [schan-user] server-umzug
  • verfasst: 08.02.2006, 04:50
     
    registriert:
     Februar 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    05.02.09
    Beiträge:
    5816
    Absender: reiner klaproth
    1. Hallo!
    2.  
    3. Am Dienstag, 7. Februar 2006 23:16 schrieb Joachim Deckers:
    4. > übermorgen soll unser Arktur 3.5.6 umziehen: Zunächst soll der Rechner
    5. > umgebaut werden (von PIII/500 MHz zu P4/3 GHz, bis auf das Metallgehäuse
    6. > wird alles neu), danach soll das System von den alten beiden IDE-Platten
    7. > auf eine neue SCSI-Platte umziehen.
    8. > Sind wegen Board- und CPU-Wechsels Probleme hinsichtlich der
    9. > Bootfähigkeit Arkturs zu erwarten, wenn zunächst der Rechner umgebaut
    10. > und die Platten wie gehabt übernommen werden?
    11.  
    12. Nein. Solange dieselben Platten am selben Anschluss benutzt werden,
    13. also die erste Festplatte am primären Anschluss bleibt (hda).
    14.  
    15. > Nimmt Arktur bei einer Installation spezifische Einstellungen vor, die
    16. > ein Umziehen auf eine andere Hardware-Architektur erschweren?
    17.  
    18. Jaein. Bei älterer Hardware wird eine anders kompilierte glibc eingesetzt
    19. (i586 statt i686). Bei einem P4 mit HT-Technologie wird ein smp-Kernel
    20. eingespielt. Mit den Einstellungen eines i586 läuft ein schneller P4
    21. trotzdem, wird aber nicht vollständig ausgenutzt.
    22.  
    23. > In einem zweiten Schritt wollte ich dann die SCSI-Platten mit einer
    24. > Arktur 3.5.6-Installations-CD herrichten lassen (damit das Grundsystem
    25. > schon einmal partitioniert und lauffähig ist), anschlie�end von den
    26. > alten IDE-Partitionen /etc, /var, /usr, /root, /lib/, /bin, /sbin und
    27. > /home auf die neuen Partitionen rüberkopieren lassen (spricht etwas
    28. > dagegen, das einfach mit einem cp -pdr zu machen?), schlieÃ?lich die
    29. > /etc/fstab auf den SCSI-Platten an die neuen Gegebenheiten anpassen.
    30.  
    31. AuÃ?er der fstab muss die lilo.conf angepasst werden. Zudem musst Du
    32. sehen, ob der SCSI-Controller ein spezielles Modul benötigt. Das muss
    33. in /etc/sysconfig/kernel eingetragen werden.
    34.  
    35. Wegen cp: Es spricht nichts dagegen, nur die Optionen müsste ich noch
    36. mal prüfen.
    37.  
    38. Gruss
    39. Reiner
    40. --
    41. _______________________________________________
    42. schan-user mailing list
    43. schan-user@listserv.heise.de
    44. http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

One OS to rule them all, One OS to find them, One OS to bring them all and in the darkness bind them In the Land of Redmond, where the Shadows lie.

-- anonymous