Zum aktuellsten Beitrag
Clonen unter Linux oder ich entjungfere das SUSE Forum
  • verfasst: 01.09.2006, 10:13
     
    akira2012
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     August 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    30.11.08
    Beiträge:
    100
    Hallo Zusammen,

    Ich mache grade mal wieder mühselig Clons über Acronis Trueimage 9.0 das mir nach jedem Backup einer Referenzmaschiene sagt das es Fehler aufgetreten sind und nachher funktioniert es doch... Naja ich hab ehrlich gesagt kB mehr auf dieses Programm. Ich habe gehört es soll unter Linux ein Cloneprogramm geben das diesen vorgang schneller und besser machen kann. Und ich müsste nicht von Raum zu Raum rennen. Stimmt das? Wenn ja wo gibts das (wenns nicht schon installiert ist) und wie funktioniert es.


    Danke im Vorraus

    Marko




    p.s: Hoffe in dieses Forum schaut auch mal jemand rein *grins*

    --
    generiert von Sloganizer
  • verfasst: 01.09.2006, 13:21
     
    Forenrang:
    OSS Admin OSS Admin
    registriert:
     Februar 2005
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    13.02.10
    Beiträge:
    168
    Hier ist das was du suchst.
    http://www.linux-schulserver.de/Article219.phtml

    Ich habe aber gehört, dass es mit der 2.5 auch was Neues geben soll.

    Ich selber setze es bei uns auch ein. Geht sehr gut aber denke nach dem Clonen an die Sid. icon_wink

    Viele Grü�e
    Andreas
  • verfasst: 05.09.2006, 10:30
     
    akira2012
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     August 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    30.11.08
    Beiträge:
    100
    Danke Andreas ^^

    btw hab auch wieder was im OSS zu langsam dingens gepostet wenn du mal Zeit hast...

    Aber erst nich ne Frage zu Slix. Da steht das ich das auf dem Slix Edu Server freigeben muÃ? in der smb.conf. Ist das beim OSS 2.1 das gleiche? Will da nichts crashen - nachdem letztes mal der Server nach dem ausziehen einer USB Festplatte nicht mehr lief bin ich vorsichtig geworden....


    GruÃ?

    Marko

    --
    generiert von Sloganizer
  • verfasst: 05.09.2006, 12:14
     
    akira2012
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     August 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    30.11.08
    Beiträge:
    100
    Ok das hat sich erledigt - wer lesen kann ist eben doch klar im Vorteil.. ^ ^


    Hat alles geklappt mit dem einrichten (nach 1-8 Anläufen), was mir nur sofort auffällt ist das das Image erstelllen eine "Ewigkeit" dauert. Mit Acronis = 20-30 min
    Slixx = 1 Std 20 min (ist grad noch dran) Bin schon gespannt ob das zurückspielen schneller geht sonst wäre das schon arg lang..


    GruÃ?

    Marko



    editiert von: akira2012, 05.09.2006, 13:15 Uhr

    --
    generiert von Sloganizer
  • verfasst: 05.09.2006, 23:24
     
    akira2012
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     August 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    30.11.08
    Beiträge:
    100
    Hm also das Image ziehen wurde erfolgreich nach 1 Std 20 min beendet. Das Image aufspielen dauert wohl so 22 min was vertretbar ist. Problem: Es beendet garnicht erst. Bei 87% steht alles still und nichts geht mehr. Ich denke das hat was mit der unterschiedlichen Hardwarekonfiguration zu tun. Soll hei�en --> Die Festplatte von der der Clone gezogen wurde war grö�er als die auf die der Clone sollte. Acronis hat damit keine Probleme da es die Partition soweit anpasst, aber ich denke mal das das Cloneprogramm von Slix das nicht unterstützt. oder wie siehst du das?


    GruÃ?


    Marko

    (P.S. sags wenn ich langsam nerve icon_rolleyes )

    --
    generiert von Sloganizer
  • verfasst: 06.09.2006, 13:25
     
    Forenrang:
    OSS Admin OSS Admin
    registriert:
     Februar 2005
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    13.02.10
    Beiträge:
    168
    Also ich habe nur positive Erfahrungen mit dem Programm geamcht. Bei mir dauert das Erstellen, als auch das Aufspielen max. 20 Minuten.

    Da wir pro Raum nur baugleiche Rechner einsetzen kann ich zu dem zweiten Problem nichts sagen.

    Viele Grü�e
    Andreas
  • verfasst: 07.09.2006, 11:03
     
    akira2012
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     August 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    30.11.08
    Beiträge:
    100
    Baugleiche Rechner... Das klingt Traumhaft ;_; Die Rechner hier haben alle was von nem gigantischem Puzzlespiel. Von auÃ?en sehen Sie gleich aus aber innen drinnen gibts da die wildesten Konfigurationsunterschiede...



    mit berechtigtem Neid

    Marko

    :)

    --
    generiert von Sloganizer

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Wo sich noch Bit und Byte gute Nacht sagen.

-- anonymous