• moderiert von:
  • OSS-Admin
Zum aktuellsten Beitrag
Beta 4 ist draußen
  • verfasst: 10.03.2005, 15:19
       
    Lars
    Forenrang:
    Site Admin Site Admin
    registriert:
     November 2003
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    27.11.09
    Beiträge:
    526
    Die neue Beta-Version 4 des OSS 2.0 ist als ISO-Image auf dem FTP-Server:


    http://www.schul-netz.de/dh/?pfad=/openschoolserver/


    verfügbar. Das neue Image lautet:


    OSS-2.0-Beta-4-i386.iso


    und ist rund 691 MB groÃ?.

    Die md5-Summe lautet: a22e3a1aad2dd5c2cd7e532daf581e4b

    Sie können anhand dieser Summe überprüfen, ob der Download korrekt abgelaufen ist. Laden Sie zunächst beide Dateien, das ISO-Image und die Datei mit der md5-Summe in ein und dasselbe Verzeichnis. Unter Linux geben Sie dann den Befehl:
    md5sum -c OSS-2.0-Beta-4-i386.iso.MD5SUM

    ein.

    Unter Windows nutzen Sie das Programm md5sum.exe - geben Sie auf der Kommandozeile:
    md5summ.exe -c OSS-2.0-Beta-4-i386.iso.MD5SUM

    ein.

    �nderungen gegenüber der Vorversion (Beta 3):


    Installation:


    • Stabilisierung von LDAP

    • Aufsetzen von Samba Domain Maps:

      • Domain Users

      • Domain Admins

      • Domain Guest





    System:


    • Alle Benutzer sind in der Gruppe users Mitglied

    • Neue Primary Gruppe: "templates" zum Anlegen von Templatebenutzern für die Windowsprofile.

    • Es gibt jetzt 3 "Default User" für die 3 Primary Gruppen des OSS:

      • teachers

      • students

      • administration


      Für jede dieser Gruppen wird ein eigenes Profil angelegt. Als Vorlage dafür dienen die folgenden Benutzer (mit diesen Namen an der Windows-Workstation anmelden und das Profil so einrichten, wie gewünscht):

      • tteachers

      • tstudents

      • tadministration


      Die neu angelegten Benutzer bekommen diese Profile. Das Passwort ist das Adminpasswort. Man kann auch weitere Profile erstellen und diese unter "Benutzer" -> "Benutzer Bearbeiten" -> "Profile verteilen" anderen Benutzern zuweisen.

      Beim Anlegen weiterer Templatebenutzer ist es wichtig, dass

      • für den Templatebenutzer eine uid angegeben werden muss

      • der Templatebenutzer keinen Geburtstag braucht

      • der Nachname des Templatebenutzers die Beschreibung des Profiles enthalten muss.





    Alle Tester der Beta 4 werden gebeten, Fehler und Erfahrungen hier im Forum
    oder über die Mailingliste oss@extis.de (Archiv: http://www.extis.de/pipermail/oss/ ) zu berichten.

    Die Auslieferung des Open School Servers 2.0 ist für April geplant.

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Unix IS user friendly - it's just selective about who its friends are !

-- unbekannt