• moderiert von:
  • Arktur3.4Admin,
  • Arktur3.5Admin
Zum aktuellsten Beitrag
re: [schan-user] benutzerverwaltung bei moodle
  • verfasst: 15.06.2008, 14:40
     
    registriert:
     Februar 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    05.02.09
    Beiträge:
    5816
    Absender: maik riecken
    1. Hallo,
    2.  
    3. > Hier habe ich schon mein erstes Problem mit deiner Antwort. Ich weiss
    4. > nat=FCrlich nicht, welche anderen M=F6glichkeiten Moodle bietet. Aber da =
    5. Moodle
    6. > ja webbasiert ist, sollte doch auch eine Anmeldung am Apache angeboten
    7. > werden (nur Vermutung). Der Apache ist daf=FCr vorgesehen bzw. ein
    8. > entsprechendes Modul bzw. eine Schnittstelle ist Bestandteil des Apache u=
    9. nd
    10. > aus dieser Hinsicht h=E4tte ich da ein Problem, diese sicherlich vielfach
    11. > getestete und bew=E4hrte L=F6sung als Kr=FCcke zu bezeichnen.=20
    12.  
    13. In der Tat ist mod_auth ein stabiles, wertvolles und sicheres Modul, aber:
    14.  
    15. a) Moodle authentifiziert nicht gegen Apache
    16. b) Das geht vom Prinzip her auch gar nicht
    17.  
    18. Apache entscheidet per Auth, OB er eine Seite ausliefert oder nicht. Moodle=
    19. =20
    20. entscheidet anhand des Auth WELCHE SEITE er ausliefert.=20
    21.  
    22. Das ist ein gewaltiger Unterschied, da wir =FCber zwei unterschiedliche=20
    23. Protokollebenen sprechen. =20
    24.  
    25. Gru=DF,
    26.  
    27. Maik
    28.  
    29.  
    30. _______________________________________________
    31. schan-user mailing list
    32. schan-user@listserv.heise.de
    33. http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

UNIX PHILOSOPHY:

  1. Small is beautiful
  2. Make each program do one thing well
  3. Build a prototype as soon as possible
  4. Choose portability over efficiency
  5. Store numerical data in flat files
  6. Use software leverage to your advantage
  7. Use shell scripts to increase leverage and portability
  8. Avoid captive user interfaces
  9. Make every program a filter

-- hebb.cis.uoguelph.ca