• moderiert von:
  • Arktur3.4Admin,
  • Arktur3.5Admin
Zum aktuellsten Beitrag
re: [schan-user] benutzerverwaltung bei moodle
  • verfasst: 15.06.2008, 22:21
     
    registriert:
     Februar 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    05.02.09
    Beiträge:
    5816
    Absender: hans-dietrich kirmse
    1. Hallo Siegfried,
    2.  
    3. Siegfried Schwarzl schrieb:
    4. > On Sun, 15 Jun 2008 14:35:07 +0200, Hans-Dietrich Kirmse
    5. > <hd.kirmse@gmx.de> wrote:
    6. >
    7. >
    8. >
    9. >>Habe ich dich schon wieder missverstanden? Geht es dir um den Zugriff auf
    10. >>Moodle auch von zu Hause aus?
    11. >
    12. >
    13. > Na klar. Eine Moodle, das nur im Intranet verfügbar wäre, wäre m. E.
    14. > wirklich eine "Krücke".
    15. > .
    16. >
    17. >>sollte nicht Moodle schon Sinn machen, wenn
    18. >>Moodle nur im Intranet (lokalen Netz) verfügbar ist?
    19. >
    20. >
    21. > Nur sehr eingeschränkt.
    22. >
    23. > Wesentlicher Vorteil der (schul-)öffentlichen Verfügbarkeit ist ja
    24. > gerade, daß die in Moodle eingestellten Materialien von _überall_ her
    25. > bearbeitet oder runtergeladen werden können, d. h. insbesondere daß
    26. > Schüler sich das Material auch zuhause holen und bearbeiten können, was
    27. > keine exotische Möglichkeit mehr darstellt: so haben nach eigener
    28. > Aussage ca. 95% meiner derzeitigen Achtklässler zuhause Zugriff aufs
    29. > Internet, in höheren Klassen nahezu 100%.
    30.  
    31. mich interessiert nicht, wieviel Zugriff haben (also es nutzen können),
    32. sondern wieviele es von außerhalb nutzen. ein kleiner aber feiner Unterschied.
    33.  
    34. Zudem, ich hänge auch am Internet - mit Modem. Wenn es nur wenigen Schülern so
    35. geht und ihr setzt voll auf Internetzugang (Materialien-Download), wie
    36. vermeidet ihr die Benachteiligung von solchen betroffenen Schülern?
    37.  
    38. mal einen Vergleich: wenn die Schüler sich einen CAS-Rechner kaufen müssen und
    39. einige können den nicht kaufen, dann kann ich eben einen CAS-Rechner nicht
    40. einsetzen, sondern nur einen popeligen Taschenrechner. Wenn nicht alle einen
    41. ordentlichen Internetzugang haben, dann ... .
    42.  
    43. >>Das wäre die Lösung, die
    44. >>mir vorschweben würde, wenn ich Moodle nutzen würde
    45. >
    46. >
    47. > M. E. nicht empfehlemswert.
    48.  
    49. deine Vorteile sind bis jetzt nicht überzeugend, sondern bestenfalls
    50. *Möglichkeiten*, also Werbung. ich habe zu Hause noch so eine CD von Lukando
    51. (oder so ähnlich) liegen. Da gab es Möglichkeiten noch und nöcher. Da hat bei
    52. uns in jeder Schule ein Lehrer eine Abminderungsstunde bekommen, nur um dieses
    53. Programm in die Kollegien hineinzutragen, zu erklären, ... .
    54. Und unser Bundesland war nicht das einzige, welches eine Landeslizenz gekauft
    55. hat.
    56.  
    57. >>Ich wäre an Argumenten gegen eine Nutzung (nur) im Intranet sehr interessiert!
    58. >
    59. >
    60. > s. o., s. u.
    61.  
    62. schwache Argumentation. - sorry
    63.  
    64. >>Ich wäre auch an Argumenten für eine Nutzung von zu Hause aus interessiert,
    65. >
    66. >
    67. > s. o., s. u.
    68. >
    69. > Außerdem: wenn man erst mal mit Moodle angefangen hat, entdeckt "man"
    70. > (dazu gehört auch die Schulleitung) immer weitere
    71. > Anwendungsmöglichkeiten:
    72. >
    73. > - Bereitstellen von Protokollen
    74. > - Bereitstellen von Informationen fürs Kollegium (statt oder zusätzlich
    75. > zum "Schwarzen Brett")
    76.  
    77. noch eine Möglichkeit, die man "abgrasen" muss - nur ein Bringedienst wäre für
    78. mich ein echter Vorteil
    79.  
    80. > - Verteilung allgemeiner Informationen für alle Schulängehörigen
    81.  
    82. nur wenn alle dass nutzen. Nur weitere Möglichkeiten ist m.E. albern (kein
    83. Mehrwert).
    84.  
    85. > - Bereitstellen von Formularen aller Art
    86.  
    87. schön.
    88.  
    89. > - "Kurse" für klassenübergreifende AGs (in Moodle heißt alles "Kurse")
    90.  
    91. du meinst so etwas wie Projektgruppen?
    92.  
    93. > - Bereitstellen von Materialien für Fachkolleg/inn/en (als Archiv)
    94.  
    95. schön. wir sind eine "sinus"-Schule. Wir haben Materialien noch und nöcher.
    96. keiner schaut rein. okay, die würden mit Moodle elektronisch verwahrt.
    97.  
    98. > - Bereitstellen von Lerneinheiten
    99. > - Bereitsstellen von Arbeitsblättern
    100. > - Bereitstellen von Unterrichtsmitschriften für erkrankte Schüler
    101.  
    102. naja - klingt gut. wie häufig und in welchem Umfang wird das genutzt?
    103.  
    104. > - Bereitstsellen von Unterrichtsmaterialien und Arbeitsaufträgen durch
    105. > erkrankte Lehrer/innen (ja, das geht, es gibt Fälle von
    106. > Schulunfähigkeit, aber nicht grundsätzlichehr Arbeitsunfähigkeit)
    107.  
    108. klar gibt es das - aber gibt es auch die dargestellt Nutzung?
    109.  
    110. > - kursspezifische Massenmails
    111. >
    112. > usw.
    113. >
    114. > Für fast alle dieser und anderer Möglichkeiten wäre das Bereitstellen
    115. > _nur_ im Intranet sogar weitgehend sinnlos.
    116.  
    117. nochmal: wegen dieser Gründe würde bei mir keinesfalls die Überzeugung reifen,
    118. Moodle zu installieren, geschweige denn bei einem externen Provider. Es kann
    119. aber auch daran liegen, dass ich die falschen Fächer und die falschen
    120. Klassenstufen unterrichte.
    121.  
    122. ich habe mal was davon gelesen, dass Moodle ein Lernsystem ist - da muss es
    123. doch noch was anderes geben, außer der Bereitstellung von Materialien und
    124. einen Terminkalender. Was mich (als Informatiklehrer) überzeugen würde, wäre
    125. diese Projektgeschichte. Aber was leistet da Moodle mehr als die
    126. arkturspezifischen Projektgruppen?
    127.  
    128. Da du meine Mails doch irgendwie häufig missverstehst nochmal zur
    129. Klarstellung: ich habe nichts gegen Moodle geschrieben, sondern ich habe bis
    130. jetzt nicht die Argumente gelesen, die mich überzeugen würden, Moodle zu
    131. installieren und zudem den Zugang auf den Schulserver von außerhalb
    132. einzurichten. Genau diese Argumente sind es, die mich interessieren.
    133.  
    134. Mit freundlichen Grüßen
    135. Hans-Dietrich
    136.  
    137.  
    138.  
    139.  
    140. _______________________________________________
    141. schan-user mailing list
    142. schan-user@listserv.heise.de
    143. http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Alle reden von 32 Bit...Bei mir stehen sie im Kuehlschrank.

-- anonymous