• moderiert von:
  • Forenmoderatoren
Zum aktuellsten Beitrag
[paedml_linux] das "trojanische pferd" in der paedml-liste
  • verfasst: 01.07.2008, 15:20
     
    registriert:
     November 2007
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    21.08.08
    Beiträge:
    2474
    Absender: andreas mendyk
    1. --===============3388884102029567204==
    2. Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
    3. Content-Transfer-Encoding: 8bit
    4.  
    5. Das "Trojanische Pferd" in der paedML-Liste
    6.  
    7. Die öffentliche, uneingeschränkte Bereitstellung der paedML Linux 3.0
    8. durch eine namentlich genannte Person, gepostet in der Liste zur
    9. paedML Linux, zwingt das Landesmedienzentrum zu handeln.
    10.  
    11.  
    12. Die Nutzungsbedingungen lauten
    13. (http://www.support-netz.de/uploads/tx_dcfiles/08-02-22-lml-bestell-und-anmeldung.pdf):
    14.  
    15.  
    16. Die Musterlösung dürfen Sie nur einsetzen, wenn Sie folgende Bedingungen
    17. anerkennen:
    18.  
    19.   1. Das Kultusministerium ist Urheber dieser paedML Linux 3.0. Es
    20.      überträgt als Lizenzgeber der jeweiligen Schule als Lizenznehmerin
    21.      ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares Recht zur
    22.      unentgeltlichen Nutzung der Musterlösung an alle
    23.      Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg.
    24.  
    25.   2. Sie sind nicht berechtigt, die CD an Dritte weiterzugeben oder
    26.      Nutzungsrechte weiter zu übertragen.
    27.  
    28.   3. Da die Musterlösung nur unter bestimmten Hardwarekonfigurationen
    29.      erprobt werden konnte, übernimmt das Kultusministerium keine
    30.      Gewähr und keine Haftung dafür, dass die Software ohne Fehler ist
    31.      oder dass der Betrieb der Software ohne Unterbrechungen
    32.      läuft. Insbesondere wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die
    33.      Musterlösung auf allen Hardwareplattformen lauffähig ist
    34.      bzw. geprüft werden konnte.
    35.  
    36.   4. Das Kultusministerium erbringt keinen Support für die
    37.      Musterlösung.
    38.  
    39.   5. Die weitere Verwertung der Dokumentation und der
    40.      Schulungsunterlagen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung
    41.      des Kultusministeriums. Eine darüber hinausgehende Nutzung ist
    42.      nicht zulässig und verstößt gegen geltendes Urheberrecht.
    43.  
    44.   6. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, bleiben die
    45.      übrigen Bestimmungen wirksam. Die unwirksame Bestimmung ist durch
    46.      eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende Regelung zu
    47.      ersetzen.  Erst nach Zustimmung zu dieser Lizenzvereinbarung darf
    48.      die paedML Linux 3.0 genutzt werden.
    49.  
    50.  
    51. Bis zur Klärung des Sachverhaltes und einer Stellungnahme des Hauses
    52. bleibt die Liste im "Moderationsmodus".  Wir bitten um Verständnis für
    53. diese Maßnahme.
    54.  
    55.  
    56. Emmerich Hernadi
    57. Projektleiter Support-Netz
    58. Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
    59.  
    60. --===============3388884102029567204==
    61. Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
    62. MIME-Version: 1.0
    63. Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    64. Content-Disposition: inline
    65.  
    66. _______________________________________________
    67. paedML_Linux mailing list
    68. paedML_Linux@lml.support-netz.de
    69. http://lml.support-netz.de/cgi-bin/mailman/listinfo/paedml_linux
    70.  
    71. --===============3388884102029567204==--

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Bill Gates bei "Wetten, dass": "Ich wette, dass ich einhundert Windows- Fehlermeldungen an den Wutausbrüchen der Anwender erkennen kann!"

-- anonymous