• moderiert von:
  • Forenmoderatoren
Zum aktuellsten Beitrag
re: [linuxmuster] ports freigeben
  • verfasst: 21.08.2008, 16:40
     
    registriert:
     November 2007
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    21.08.08
    Beiträge:
    2474
    Absender: raunheimer
    1. Hallo Stefan,
    2.  
    3. S. Freitag schrieb:
    4. > Hallo,
    5. >
    6. > ich möchte gerne mehrere Dinge einrichten und habe Probleme mit drei
    7. > Dingen, die nach meiner Sicht mit Ports zusammenhängen:
    8. >
    9. > 1. Ich stelle fest, dass mein portabler Mailclient (Thunderbird) sich
    10. > nicht mehr mit den Servern verbindet, es scheint, als ob die Paedml
    11. > diese Ports blockt, wie auch die Kommunikation mit einem Computer ohne
    12. > Monitor (übers Internet) über VNC. Ich habe den Viewer (TightVNC) auf
    13. > dem Stick und kann mich nicht mit dem Computer verbinden...
    14. >
    15. > Ist meine Vermutung richtig und wenn ja, was muss ich wo einstellen?
    16. >
    17. > 2. Ich möchte gerne moodle, opengrouware usw. von außen erreichen.
    18. > Dazu habe ich einen dyndns Account eingerichtet und diesen in den IP
    19. > Cop eingegeben, die IP schätzen lassen und das klappt soweit (bei
    20. > dyndns steht die richtige IP). Am Router habe ich eine
    21. > Portweiterleitung auf die IP des IPCOP eingegeben. Die Weiterleitung
    22. > im IP Cop für den 80 er Port auf den Server gab es schon. Wenn ich nun
    23. > die dyndns-Adresse eingebe kommt nix oder muss ich hinter der Adresse
    24. > noch weiteres schreiben? Also blablabla.dyndns.org/irgendwas...
    25. >
    26. > 3. OpenVPN möchte ich auch, also das unter 2. eingerichtet und das
    27. > erstellte Zertifikat unter IPCop bestätigt, den Port auf den IP Cop
    28. > weitergeleitet... Ich habs noch nicht probiert, erinnere mich aber am
    29. > Rande, dass hier mal stand, dass man vorher noch einen Wert (war das
    30. > MTU) ändern muss... daher wollte ich, bevor ich mir dann die gleiche
    31. > Arbeit noch mal machen muss, erst nochmal fragen, ob noch was fehlt
    32. > oder ob das dann schon gehen sollte?
    33. >
    34. in dem link zur PDF-Datei
    35. http://lehrerfortbildung-bw.de/netz/muster/linux/material/remote/remote_zugriff.pdf
    36. steht wie das mit den Ports und VNC funktioniert.
    37.  
    38. VNC ist aber sehr langsam. Deshalb habe ich seit der Version 3.0 darauf
    39. verzeichtet (und vemisse es auch nicht. Man lernt das Arbeiten mit der
    40. Konsole auf die Dauer und lernt sie schätzen icon_wink ).
    41.  
    42. Gruß
    43.  
    44. Alois
    45.  
    46. --
    47. ACHTUNG: ab hier Werbung für die beste Nachwuchsband Deutschlands 2008 icon_wink
    48. Probehören? http://www.myspace.com/drowningfatemusic !
    49. Informationen? http://www.myspace.com/drowningfatemusic !
    50.  
    51.  
    52.  
    53. _______________________________________________
    54.  Hinweis:
    55.  Bitte melden Sie sich unter http://www.support-netz.de/hotline.html
    56.  an der Hotline des Support-Netzes an.
    57.  Nur so koennen wir eine langfristige Weiterentwicklung und einen
    58.  nachhaltigen und guten Support gewaehrleisten. Vielen Dank.
    59. _______________________________________________
    60. linuxmuster mailing list
    61. linuxmuster@mail.schule-bw.de
    62. http://mail.schule-bw.de/cgi-bin/mailman/listinfo/linuxmuster
    63. linuxmuster-archive: http://mailman.schule-bw.de/pipermail/linuxmuster/

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Manch Verrueckter benutzt einen Gelaendewagen, um in die Stadt zu fahren. Manch anderer Verrueckter benutzt einen Emacs, um Quellcode zu schreiben.
In beiden Faellen werden unglaubliche Ressourcen voellig nutzlos verschwendet.

-- Hubert Mantel