• moderiert von:
  • OSS-Admin
Zum aktuellsten Beitrag
Lehrerpasswort ändern
  • verfasst: 07.05.2009, 17:56
     
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     Mai 2005
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    28.05.09
    Beiträge:
    20
    Da sich manche Kollegen nicht erziehen lassen, müsste ich regelmäßig die Lehrerpasswörter ändern. Da das über die Admin-Oberfläche sehr mühsam ist, möchte ich Benutzername und Passwort aus einer Textdatei auslesen.
    Das wäre nicht das Problem, aber wie ändere ich das Passwort? Wird mit passwd auch der Ldap-Eintrag modifiziert?

    Bert
  • verfasst: 07.05.2009, 18:58
     
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     Juni 2007
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    23.06.10
    Beiträge:
    18
    Als Gruppe "Lehrer" zum ändern aufrufen; dann ersten Lehrer markieren, <shift> halten, letzten Lehrer markieren, dann <passwort> anklicken, dann <benutzer muss="muss" passwort="passwort"> anklicken, und schon werden alle Lehrer aufgefordert, bei der nächsten Anmeldung ihr Passwort zu ändern.

    MfG
    Paul Kober</benutzer></passwort></shift>
  • verfasst: 08.05.2009, 10:44
     
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     Mai 2005
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    28.05.09
    Beiträge:
    20
    Die Lösung greift nicht, da einige Kollegen so schmerzfrei sind und immer wieder das gleiche nehmen.

    MfG
    Bert Fell
  • verfasst: 28.05.2009, 09:36
     
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     Mai 2005
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    28.05.09
    Beiträge:
    20
    Scheinbar haben nicht viele Kollegen das gleiche Problem, aber bei mir gibt es Kollegen, die sich gegen jede Fortbildung sträuben, aber gelegentlich mit ihren Schülern in den Computerraum gehen, um das Internet zu nutzen. Da sie dann selbst nicht in der Lage sind, das ggfs. gesperrte Internet freizugeben, geben sie einem Schüler ihr Passwort und lassen den Schüler "machen".
    Wenn ich die von Paul Kober vorgeschlagene Methode anwenden würde, hätte ich für eine unbestimmte Zeit (bei manchen Kollegen, die die PCs seltenst nutzen einfach zu lange) E I N Passwort, mit dem ich viele Accounts freischalten könnte.
    Daher mache ich mir etwas mehr Arbeit und ändere jetzt einmal im Monat die Lehrerpassworte auf zufällig gesetzte Werte, die die Kollegen bei meinem Mit-Admin und mir erfragen können. Dazu gehen ich wie folgt vor:
    1. Ich exportiere mit der Admin-Oberfläche die Benutzernamen der Kollegen in eine Textdatei.
    2. Ein kleines Javaprogramm liest diese Textdatei aus und erzeugt eine neue Textdatei, bei welcher jeder Benutzername um ein Trennzeichen und ein zufällig erzeugtes Passwort ergänzt wird.
    3. Ein Shellskript liest diese Textdatei aus, bestimmt jeweils Username und Passwort und wendet damit das auf dem OSS verfügbare Skript "oss_set_passwd.pl" an.

    MfG
    Bert Fell

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Erfahrungen sind Erinnerungen, die man teuer bezahlen muß.

-- anonymous