• moderiert von:
  • OSS-Admin
Zum aktuellsten Beitrag
Webinterface
  • verfasst: 14.03.2011, 20:51
     
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     November 2006
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    08.01.12
    Beiträge:
    49
    Hallo zusammen,
    leider stehe ich mal wieder vor einem neuen Problem:
    Gibt es eine Möglichkeit, das Webinterface des OSS zu verändern? Im speziellen sollen einige voreingestellte Häkchen (Menü zur Passwortänderung bei Schülern --> Häkchen bei "Schüler muss Passwort ändern") als Voreinstellung nicht gesetzt sein. Das selbe Problem bei dem Menüpunkt "Datei verteilen", wo schon der ein oder andere Kollege das gesamte Homeverzeichnis eines Schülers gelöscht hat. Kann man die Seite so verändern, dass die Häkchen standardmäßig nicht gesetzt sind?
    Ich hoffe, jemand kann helfen?!
    Grüße,

    Andre
  • verfasst: 22.03.2011, 11:34
     
    Forenrang:
    Profi Profi
    registriert:
     November 2009
    Status:
    offline
    letzter Besuch:
    08.03.12
    Beiträge:
    22
    Dieses Problem ist bei Extis bekannt, wir haben uns wegen dem Problem schon auseinander gesetzt.
    EXTIS will dies mit dem neuen 3.2 Update beseitigen, zumindest das mit dem Homeverzeichnis.

    Ich bin mir leider nicht sicher wo genau die Seiten auf dem Server liegen, ich hab sie eben schnell gesucht aber nix gefunden.
    In diesen Dateien müssten die Kästchen einfach von "true" auf "false" gesetzt werden, zumindest entspricht das meine Logik!

    So nochmal gesucht und hab die Seiten gefunden:

    /srv/tomcat6/webapps/ossadmin

    Kann es leider nicht testen, hab im moment keinen Test-OSS am laufen und an unserem Live-OSS geh ich net icon_wink
    Aber ich werde mich die Tage mal damit beschäftigen, ich hoffe ich kann dann Ergebnisse bringen!

    Gruß
    Basti



    editiert von: basti, 22.03.2011, 12:43 Uhr

 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

NO NAME: Qualitaet braucht keinen Namen.

-- anonymous