Vorlagen für Poledit selbst erstellen

(192 Worte insgesamt im Text)
(8335 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht [1]

Letzte önderung: 18.07.2005
Nachdem ich nun schon öfters gefragt worden bin, wie die Vorlagendateien (*.adm) von Poledit erstellt werden und ob man daran Änderungen vornehmen kann, will ich hier mal nur auf einen guten Artikel der Zeitschrift ct' [2] verweisen, der alles sehr genau erklärt:

TweakUI im Eigenbau [3]


Eigentlich erklären sich die *.adm-Dateien ja auch schon fast von selbst, wenn man erst einmal mit einem beliebigen Texteditor (Notepad) einen Blick in diese Dateien geworfen hat.

Im Downloadverzeichnis für Windows [4] habe ich schon mal ein paar Vorlagendateien für die verschiedenen Windows-Versionen eingestellt, die ich mir selbst einmal vor einiger Zeit aus verschiedenen anderen adm-Vorlagen und Registry-Einträgen zusammengebastelt habe.

Daran sieht man also schon, dass man theoretisch alles, was in der Registry von Windows steht, auch als adm-Vorlagendatei zugänglich machen kann.

Es würde mich freuen, wenn die von mir erstellten Vorlagendateien einen gewissen Nutzen im Schulalltag haben - noch mehr freuen würde es mich, wenn Ergänzungen an diesen Vorlagen wieder an mich zurückgeschickt [5] werden. Dann kann ich diese Ergänzungen einpflegen und sie anderen Schulen wieder zur Verfügung stellen. So hätten dann alle etwas davon.


  

[ zurück zu Windows [6] | Index [7] ]

Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen


Links
  [1] http://www.linux-schulserver.de/index.php?name=Sections&req=viewarticle&artid=42&allpages=1&theme=Printer
  [2] http://www.heise.de/ct/
  [3] http://www.heise.de/ct/02/08/116/default.shtml
  [4] http://www.linux-schulserver.de/Downloads-index-req-viewdownload-cid-1-orderby-dateD.phtml
  [5] http://www.linux-schulserver.de/mailto:l.rupp @ web.de?subject=ADM-Vorlage
  [6] http://www.linux-schulserver.de/index.php?name=Sections&req=listarticles&secid=3
  [7] http://www.linux-schulserver.de/index.php?name=Sections