Schul-Konfiguration von Thunderbird

Seite: 1/3
(1501 Worte insgesamt im Text)
(13466 mal aufgerufen)  Druckerfreundliche Ansicht

Vorab: Diese Anleitung stammt von Willi Platzer, bei dem wir uns hiermit ganz herzlich bedanken möchten!

Die beschriebenen Methoden haben unter den beschriebenen Voraussetzungen funktioniert - für andere Konfigurationen kann keine Garantie für die Funktion übernommen werden icon_wink

Inhalt

Voraussetzungen im Schulungsnetz

  • Der Server ist ein SLSS 1.0
  • Es gibt keine Windows 98 Rechner im Netz, nur Windows => 2000
  • Windows und die lokalen Nutzerdaten befinden sich auf C:.
  • Die Programme von Thunderbird und Firefox liegen neben einigen anderen Programmen auf einer Freigabe des Servers.
  • Jeder Nutzer hat einen Account mit dem persönlichen Verzeichnis (Samba) auf dem Laufwerk U:
  • Die Nutzer-Basisverzeichnisse wurden im ?skel?-Verzeichnis konfiguriert.



Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



 Suchen:


 Umfrage

(Nur für angemeldete Benutzer)

Was wird hier am meisten vermisst?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 621
Kommentare: 0

 Zitate

Der einzige Unterschied beim Benutzen eines Wächterprogramms ist, dass Du vor dem Absturz dreimal OK anklicken darfst.

-- anonymous